see impact! - C-Impact AG
16704
page,page-id-16704,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

see impact!

»Wem viel gegeben wurde, von dem wird viel gefordert, und wem viel anvertraut wurde, von dem wird umso mehr verlangt.« (die Bibel, Lukas 12, 48b)

Es gibt kaum ein anderes Land nebst der Schweiz, in dem so viel Wohlstand vorhanden ist. Wir leben die Überzeugung, dass ein christlich-soziales Engagement ausserhalb des eigenen »Gärtchens« in unserem persönlichen Verantwortungsbereich liegt und an einer langbewährten Tradition unseres Landes anknüpft. Aus dieser Haltung heraus unterstützt und fördert die C-Impact AG nachhaltiges Engagement in Indien.

Zwei Drittel der Menschen in Indien leben in Armut: 68,8 % der indischen Bevölkerung müssen mit weniger als zwei US-Dollar pro Tag auskommen. Über 30 % haben sogar weniger als 1,25 US-Dollar pro Tag zur Verfügung – sie gelten als extrem arm. Damit zählt der indische Subkontinent zu den ärmsten Ländern der Erde. Am stärksten unter der Armut in Indien leiden Frauen und Kinder, die schwächsten Glieder der indischen Gesellschaft. Quellenangabe

bildschirmfoto-2017-12-21-um-09-06-17